Hokkai kara Logo

Logo Verein für Akita
plakette

 

Fédération Cynologique Internationale

Login

Unsere Familie

Unsere Familie, das sind Inka, Christian, Fenna und Tobias.

Wir leben in Ostfriesland, wohnen dort in dem ländlich gelegenen Örtchen Logabirum, wo wir ein Haus haben mit einem großen Garten. Umgeben von vielen kleinen Wäldern haben wir schöne Möglichkeiten spazieren zu gehen.

Nachdem ich (Inka) bei meinen Eltern ausgezogen bin stand für mich fest, dass ein Leben ohne Hund für mich nicht in Frage kommt… Nach langem stöbern in Büchern und Suchen im Internet war klar, dass es ein Akita werden soll.

Unser erster Akita (Tobi) kam im Jahr 2007 über die Akita in Not Seite zu uns (aber das könnt ihr unter "Erinnerung - Tobi" genauer nachlesen).

 

Im Frühjahr 2008 sind wir spontan zu einem Akita Treffen in die Lüneburger Heide gefahren. Dort wollten wir noch mehr über die Rasse erfahren. Es war ein schönes Wochenende, mit vielen positiven Eindrücken und der Lebensweißheit eines jeden Akita Besitzers

Einmal Akita immer Akita.“

An diesem Wochenende wurden wir Mitglied im Akita Club und freuen uns bis heute auf viele gemeinsame Treffen.

 

Im Jahr 2009 entschieden wir, für Tobi soll eine Wegbegleiterin her so kam dann der zweite Akita zu uns, eine Hündin mit Namen Zaimoku (Zai). Diese Entscheidung haben wir bis heute nicht bereut!

 

Aus Liebe zu der Rasse entschieden wir, Anfang 2011 eine Hobbyzucht zu gründen.

Nach langen Überlegungen nach einem Zwingernamen haben wir uns für Hokkai kara entschieden, was bedeutet „von der Nordsee“

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.



Copyright © 2017 北海から - Hokkai kara - Von der Nordsee - Akita Zwinger. Alle Rechte vorbehalten.